"Jedem Kind ein Instrument" (Jeki)

Die Bültmannshofschule ist eine von zwei Bielefelder Pilotschulen für das Projekt "Jedem Kind ein Instrument", das in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Bielefeld seit Schuljahresbeginn 2009/2010 durchgeführt wird.

JEKI ist eines der größten und erfolgreichsten Musikprojekte für Kinder im Grundschulalter: Im Ruhrgebiet sind schon heute an die 400 Grundschulen diesem Projekt angeschlossen.
Der Name ist Programm: In einer JEKI-Grundschule steht jedem Kind die Möglichkeit offen, ein Musikinstrument zu erlernen, das es sich selbst ausgesucht hat.

Ein Überblick über die JEKI-Jahre

1. Schuljahr: Elementarunterricht

Alle Erstklässler erhalten kostenlos musikalischen Elementarunterricht; ein "Instrumentenkarussell" macht sie mit den verschiedensten Instrumenten vertraut, so dass die Kinder sich schließlich für ihr "Lieblingsinstrument" entscheiden können.

2. Schuljahr: Instrumentalunterricht

Ab dem 2. Schuljahr ist die Teilnahme an JEKI freiwillig. Die Kinder erhalten Gruppen- Instrumentalunterricht auf ihrem Instrument.

3. /4. Schuljahr: Instrumentalunterricht und „Orchester Kunterbunt“

Sobald die Kinder einige Erfahrungen auf ihrem Instrument sammeln konnten, üben sie sich zusätzlich im Ensemblespiel. Das "Orchester Kunterbunt" probt wöchentlich – und gibt natürlich auch Konzerte.

 

IMG_0273
IMG_0274
IMG_0277
IMG_0283
IMG_0285
IMG_0295
IMG_0298
IMG_0321
IMG_0367
IMG_0375

Orchester- Patenschaften

Im Schuljahr 2007/2008 hatten wir das Glück, dass die Bielefelder Philharmoniker eine Musikpatenschaft übernommen haben. Das Projekt begann mit dem Besuch eines Kinderkonzertes. Kurze Zeit später "tauchten die Kinder ins Orchester": Sie besuchten eine Probe und konnten anschließend den Musikern Fragen stellen. Vom Spätherbst 2007 an besuchten die Musiker regelmäßig den Musikunterricht der Jahrgänge 2 und 3, stellten ihre Instrumente vor und ließen diese die Kinder ausprobieren.

Im Mai 2008 fand die Abschlussveranstaltung im Forum unserer Schule statt, bei der die Orchesterpaten und die Kinder gemeinsam musizierten.

 

H4
H8
O2
O9
O_10
O_14